skip to Main Content
Testimonial Martin Loidl

Längst ist Englisch zur Lingua franca der akademischen Welt geworden. Dadurch ist es unerlässlich geworden, seine Arbeiten in englischsprachigen Journalen und Konferenzbeiträgen zu publizieren. Für Akademiker mit Englisch als Zweitsprache ist dieses Arbeiten in einer ‚fremden‘ Sprachumgebung allerdings eine zusätzliche Herausforderung. An dieser Stelle professionelle Unterstützung zu erhalten, ermöglicht es, sich auf die fachlichen Inhalte zu konzentrieren.
Helena und Isabella erweisen sich durch ihre sprachliche, aber auf fachliche Kompetenz im Bereich der Raumwissenschaften, als ideale Hilfe beim Übersetzen und Redigieren wissenschaftlicher Texte. Besonders hervorzuheben ist dabei ihr hohes Maß an Engagement und die ausgezeichnete Kommunikation. Vor diesem Hintergrund ist die Zusammenarbeit mit TALES uneingeschränkt zu empfehlen!

Testimonial Martin Loidl
Back To Top